DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webseite. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen wie folgt:

1. Verantwortlicher - Kontaktdaten:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
Verband Wiener Arbeiterheime
VWA Immobilienverwaltung
Aphrodite Bauträger AG
Lindengasse 55, 1070 Wien
Tel: +43 (0)1 526 02 22
E-Mail: datenschutz@vwa-aphrodite.at

Kontaktdaten für Betroffenenrechte:
Frau Bettina Strasser (Hauptverantwortliche) und Frau Julia Nepelius (Vertretung)
E-Mail: datenschutz@vwa-aphrodite.at

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten:

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer der Webseite bzw. zukünftiger Mieter/Eigentümer bzw. Geschäftspartner im Rahmen einer Anfrage bzw. zum Abschluss eines Vertrages zur Verfügung stellen. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Anfragenbeantwortung, Korrespondenz, Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung. Ohne die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten ist eine Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist die Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. die Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO zur Registrierung Ihrer personenbezogenen im Rahmen der Vormerkung.

3. Nutzung und Weitergabe der Daten:

Soweit Sie uns als Nutzer unserer Webseite und/oder Mieter bzw. Eigentümer personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Anbahnung und zum Abschluss bzw. zur Durchführung von Verträgen.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist (z.B. [potentielle] Vertragspartner, private und öffentliche Stellen, die Informationen in Zusammenhang mit dem Vertragsobjekt benötigen [z.B. Behörden, Versicherungen, Lieferanten, Dienstleister und Professionisten], Banken, das Finanzamt und sonstige Behörden, unsere Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen, unsere Rechtsvertreter zur Abwehr von Ansprüchen, bzw. zur Durchsetzung von Rechten notwendig ist; Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung und Wartung unserer unternehmensinternen IT-Software beauftragt sind, bei Kündigung des Verwaltervertrages, die neue Hausverwaltung] oder Sie als Nutzer der Webseite und/oder Mieter/Eigentümer bzw. Geschäftspartner zuvor eingewilligt haben. Als Nutzer der Webseite und/oder Kunde haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

4. Datenaufbewahrung:

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als Nutzer der Webseite und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerrufen bzw. wenn es zu keinem Vertragsabschluss kommt und Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum nicht zugestimmt haben. Ansonsten erfolgt die Löschung der gespeicherten Daten längstens nach Ablauf von zwei Jahren nach dem letzten Kontakt mit dem Verantwortlichen oder, wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, nach Beendigung der Geschäftsbeziehung nach Ablauf der geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bzw. darüber hinaus nach Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Wenn es zu keinem Vertragsabschluss kommt, werden Ihre Daten längstens für einen Zeitraum von zwei Jahren gespeichert, um mit Ihnen nach Freiwerden einer Wohnung in Kontakt treten zu können; die Einwilligung zur weiteren Speicherung Ihrer Daten kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden, was jedoch zur Folge hat, dass wir Ihre Vormerkung nicht mehr berücksichtigen können.

5. Cookies:

Diese Webseite verwendet „Cookies", um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie" ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Webseite ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Webseite.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Webseite verwendet:

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

6. Server-Log-Files:

Zur Optimierung dieser Webseite in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Webseite automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

7. Ihre Rechte:

Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen stehen Ihnen als betroffene Person die nachfolgenden Rechte und Rechtsbehelfe zu: Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Gegebenenfalls kann es erforderlich sein, dass Sie hierfür ihre Identität in geeigneter Form nachweisen. Ebenso haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten, gemäß Art. 18 DSGVO auf Einschränkung der Verarbeitung, oder - abgesehen von einer vorgeschriebenen Datenverarbeitung zur Geschäftsabwicklung - gemäß Art. 17 DSGVO auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragung. Gemäß Art. 21 Abs. 2 und 3 DSGVO haben Sie zudem das Recht, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung mit Wirkung für die Zukunft zu erheben.

Ergreifen Sie Maßnahmen zur Durchsetzung Ihrer oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so hat die VWA Immobilienverwaltung unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, werden Sie dahingehend umgehend von uns benachrichtigt.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde zu erheben:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Bettina Strasser oder Frau Julia Nepelius unter datenschutz@vwa-aphrodite.at